Zum Hauptinhalt springen

Mitarbeiter*in technischer Arbeitsplatz (m/w/d)

Über 110 Millionen Fahrgäste pro Jahr setzen in Karlsruhe auf die Bahnen und Busse der Verkehrsbetriebe Karlsruhe GmbH (VBK). Mit unserem attraktiven Nahverkehrsangebot bieten wir seit vielen Jahrzehnten eine ökologisch und ökonomisch sinnvolle Alternative zum Individualverkehr. Hierdurch leisten die VBK einen entscheidenden Beitrag zum Klimaschutz und der hohen Lebensqualität in der „Fächerstadt“. Unser engmaschiges Liniennetz reicht vom Rhein bis in die Höhenstadtteile. Auf unseren Schienenstrecken bieten wir mit modernen Niederflur-Straßenbahnen und geräumigen Stadtbahnwagen einen dichten Takt nahezu rund um die Uhr an. Wo die Schienen enden, übernehmen Busse die Weiterbeförderung. Mit ca. 1.400 Beschäftigten zählen die VBK zu den größten Arbeitgebern in Karlsruhe. Die VBK ist ein Tochterunternehmen der Karlsruher Versorgungs-, Verkehrs- und Hafen-GmbH (KVVH), die sich zu 100 Prozent im Eigentum der Stadt Karlsruhe befindet.

Mit Inbetriebnahme des Stadtbahntunnels wird in der zentralen Leitstelle der VBK ein neuer, rund um die Uhr besetzter Arbeitsplatz eingerichtet. Am technischen Arbeitsplatz laufen alle Meldungen für die Betriebsführung sämtlicher technischer Anlagen im Stadtbahntunnel sowie der Gebäude und Straßenbahnstrecken zusammen. Die Fachkräfte am technischen Arbeitsplatz nehmen Unregelmäßigkeiten entgegen und koordinieren im Störungsfall alle notwendigen Maßnahmen. Weiterhin bedienen die Mitarbeiter die Schaltwarte für das Fahrstromnetz. Hierfür suchen wir engagierte Persönlichkeiten (es sind sieben Stellen zu vergeben).

Mitarbeiter*in technischer Arbeitsplatz (m/w/d) in Vollzeit

(Referenznummer 120221_1)

Ihre Verantwortung

  • Bedienung der Leit-, Steuerungs- und Informationssysteme am technischen Arbeitsplatz in der zentralen Leitstelle der VBK im Schichtbetrieb
  • Entgegennahme von Meldungen und Störungen und Einleitung der Entstörungsmaßnahmen
  • Enge Zusammenarbeit mit den betrieblichen Disponenten in der Leitstelle
  • Umsetzung von Arbeitsprozessen am technischen Arbeitsplatz
  • Abstimmung mit den Fachabteilungen bei der Instandhaltung der zu betreuenden Systeme
  • Durchführung von Schalthandlungen im Fahrleitungsnetz

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Elektroniker (m/w/d), Elektroniker für Energie und Gebäudetechnik, Automatisierungstechnik oder Informations- und Kommunikationstechnik (m/w/d)
  • Mehrjährige Arbeitserfahrung im Instandhaltungsprozess von Betriebsanlagen der Straßenbahn wünschenswert
  • Elektrofachkraft mit Schaltberechtigung nach DIN VDE 0105-100 oder Bereitschaft, diese zu erwerben
  • Bereitschaft zum Wechselschichtdienst nach einem festen Plan und uneingeschränkte Wechselschichteignung
  • Belastbarkeit, Zuverlässigkeit, hohes Verantwortungsbewusstsein und Sorgfalt prägen Ihren Arbeitsstil
  • Hohe Kommunikations- und Durchsetzungsfähigkeit
  • Klare Ausdrucksweise in Wort und Schrift
  • Sicherer Umgang mit Büro-Software (Office-Paket) sowie Systeme der Gebäudeleittechnik (GLT) und Fernwirktechnik für Energieanlagen
  • Bereitschaft zur beruflichen Weiterbildung
  • Tauglichkeit als Betriebsbediensteter gem. §10 BOStrab/VDV 714

Unser Angebot

  • Eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche Herausforderung in einem engagierten Team
  • Gutes Betriebsklima mit offener Kommunikation und wertschätzender Führungskultur
  • Umfassende, systematische Einarbeitung
  • Bezahlung nach dem Bezirkstarifvertrag für die kommunalen Nahverkehrsbetriebe Baden-Württemberg (BzTV-N BW) und eine attraktive betriebliche Altersversorgung (ZVK)
  • Zukunftsorientiertes Arbeiten mit modernen Technologien und kontinuierliche Möglichkeiten zur Weiterbildung
  • Vergünstigtes Essen in unserer Kantine
  • Interessante Vergünstigungen bei der Nutzung unserer Verkehrsmittel

Kontakt
Finden Sie sich in diesem Anforderungsprofil wieder und möchten Sie die Chance bei einem modernen Verkehrsunternehmen nutzen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 15. März 2021 (unter Angabe der Referenznummer) an die folgende Adresse: bewerbung@vbk.karlsruhe.de.
Weitere Informationen über unser Unternehmen finden Sie auf www.vbk.info. Für nähere Auskünfte zur Stelle steht Ihnen Herr Riedelbauch unter Tel. 0721 6107-5408 gerne zur Verfügung.

Wir setzen uns für Chancengleichheit ein.

Mitarbeiter*in technischer Arbeitsplatz (m/w/d)

Tullastraße 71, 76131 Karlsruhe
Festanstellung, Vollzeit
mit Berufserfahrung
Qualifizierender Abschluss Mittelschule/Hauptschule
Mittlere Reife
Abitur / Fachabitur

Veröffentlicht am 16.02.2021